Top
Apogia city
Apogia beach

Liebe Gäste!

WE ARE BACK – WIR SIND ZURUECK!!!

Also, wenn Sie sich fragen: "Kann ich meinen Urlaub buchen?". Die Antwort lautet: „Natürlich ja. Wir bitten Sie dringend, dies zu tun, um die Planung eines Momentes des Vergnügens nicht aufzugeben, in der Gewissheit, dass das Hotel öffnen wird, mit allen Voraussetzungen für einen sicheren und gelassenen Aufenthalt - natürlich in Absprache mit den Behörden.” Wir garantieren unsererseits die höchsten Maßnahmen (COVID-19 Dekret Nr. 33 vom 16.5.2020) zur Gewährleistung der Sicherheit Ihres Urlaubs mit vollstem Einsatz und Engagement.

 

Wie kuemmern wir uns um Sie? Wir konzentrieren uns auf 3 Punkte:

1. Sicherheit und Hygiene im Hotel

2. Flexibles Stornieren

3. Sicherer Strand

 


1. Sicherheit und Hygiene an erster Stelle

Wir verpflichten uns, Sie in äußerster Sicherheit willkommen zu heißen, den Bestimmungen der Gesundheitsbehörden zu folgen, jede gesetzliche Aktualisierung schnell umzusetzen und Reinigungsmaßnahmen auszufuehren, die eine desinfizierte und damit sichere Umgebung garantieren.

 

Was wird genau in den einzelnen Bereichen im Hotel gemacht?

 

GEMEINSCHAFTSRAEUME UND ALLGEMEINE VORKEHRUNGEN

- Alle Gemeinschaftsräume und die Zimmer werden mit speziellen Produkten tiefgereinigt und desinfeziert.

- Kontaktstellen wie Schalter, Treppengeländer, Türklinken, Aufzüge, etc.) werden mehrmals täglich desinfeziert.

- Alle Räumlichkeiten werden ständig gelüftet, um den Luftaustausch zu gewährleisten.

- Desinfektionsmittel werden an mehreren Stellen im Hotel plaziert sein.

- In geschlossenen öffentlichen Bereichen bzw. Gemeinschaftsräumen ist derzeit ein Mund- und Nasenschutz (Maske, Tuch, Schal, etc. ) für Gäste nötig. Im Außenbereich ist dieser nur nötig, wenn es nicht möglich ist, den Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten.

- Im Aufzug muss ein Meter Abstand eingehalten und die Schutzmaske getragen werden, wenn er von Personen, die nicht zusammenleben oder sich ein Zimmer teilen genutzt wird.

- Das gesamte Team trägt die von den Behörden vorgeschriebenen medizinischen Sicherheitsvorkehrungen (z. B. Masken usw.), wird auf Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit geschult sein und verwendet nur desinfizierte Arbeitsutensilien.

- Unsere Mitarbeiter arbeiten eng mit Fachleuten zusammen und die ordnungsgemäße Anwendung der sanitären Verfahren sind Kontrollen unterzogen.


REZEPTION

Auch wenn wir Ihnen nicht die Haende schütteln können und Gesichtsmasken tragen, lächeln wir trotzdem mit unseren Augen, und umarmen Sie mit dem Herzen und heissen Sie herzlich bei uns willkommen.

 

RESTAURANT UND KÜCHE

- Die Tische im Restaurant werden ausreichend platziert werden, wir werden flexible Essenszeiten vornehmen und es koennen eventuell Essensturnuse organisiert werden, um Ansammlungen bzw. Warteschlangen zu vermeiden.

- Am Tisch ist ein Maske bzw. ein Mund- und Nasenschutz nicht nötig, nur beim Verlassen des Tisches.

- Unsere Mitarbeiter werden alle Regeln und Vorschriften  der Regierung und der WHO (Weltgesundheitsorganisation) zur Bewältigung des Notfalls befolgen, von denen viele in den Bereich des HACCP fallen, ein Verordnungssystem von Regeln und Protokollen, im Umgang mit Lebensmitteln, welches schon seit Jahren gewährleistet wird und buchstabengerecht von uns befolgt wird.

- Besteck, Teller und Gläser werden bei hohen Temperaturen mit speziellen Reinigungsmitteln desinfiziert – wie wir es immer getan haben.

- Buffet: Um die Sicherheit zu gewährleisten, werden wir neue Bestimmungen für den Zugang und die Organisation bzw. den Ablauf des Restaurantbetriebes schaffen.

 
ZIMMER

- Bei jeder neuen Anreise werden unsere Zimmer durch eine genaue Desinfektion von Oberflächen und Böden  durch den Einsatz spezifischer Produkte gründlich gereinigt.

- Wie immer schon werden unsere Bettwäsche und Handtücher sterilisiert, weil sie bei hohen Temperaturen gewaschen und gebügelt werden und versiegelt geliefert werden.

- Die tägliche Zimmerreinigung erfolgt ebenso mit speziellen Reinigungsmitteln.


POOL

- Der Poolbereich und das Schwimmbad werden nur in begrenzter Anzahl nutzbar sein laut gesetzlicher Verordnung (DPCM vom 17.05.2020), und deswegen werden die Sonnenschirme und Liegen dementsprechend distanziert sein, und taeglich mit Desinfektionsloesungungen gereinigt.


KINDER

- Die Spielräume/plätze für Kinder können genutzt werden, mehrmals täglich wird desinfeziert. Eltern sind natürlich für den sozialen Mindestabstand ihrer Kinder verantwortlich um all unseren Gästen eine sichere Umgebung gewährleisten zu können.

- Kinderanimation ist derzeit ausgesetzt, aktuelle Sicherheits- und Sozialraumbestimmungen hindern uns daran, den üblichen Animationsservicezu sichern, aber wir verfolgen jede gesetzesrechtliche Aktualisierung, um ihn wieder einzuführen.


SONSTIGE EVENTUELLE DIENSTLEISTUNGEN

- Fahrräder, Kindersitze, Nordic Walkingstöcke, Hochstühle, Buggies usw. stehen Ihnen wie bisher auf Anfrage zur Verfügung und werden nach jedem Gebrauch desinfiziert.


2. Flexible Stornierungsbedingungen

Dieses Virus hat uns schon so viel genommen, dass wir nicht zulassen wollen, dass uns auch noch der Traum eines Urlaubs entgeht. Als Reaktion auf diese Zeit der Unsicherheit bieten wir eine kostenlose Stornierung (ohne Pönale bzw. Stornogebühr) bis zu 3 Tage vor Anreise an, unabhängig davon, welchen Kanal Sie für Ihr Buchung gewählt haben.

 

3. STRAND Massnahmen:

Wir stehen im ständigen Dialog mit der Kommune/Gemeinde, mit den lokalen Behörden, deren Arbeit wertvoll ist, um einen sicheren Urlaub zu garantieren, und die jetzt die Art und Weise überdenken, den Strand zu nützen und zu erleben. Dies sind die Maßnahmen, die bereits genehmigt wurden, um Bibione zu einem sicheren Strand zu machen: 


- weiter entfernte Sonnenschirme
Um soziale Distanzierung einzuhalten, weichen die üblichen 18.000 Sonnenschirme 7.000 Sonnenschirmen und sie werden nach der neuen Verordnung (Nr. 48 Region Venetien/17.05.2020) entsprechend distanziert, mit Strandplaetzen bis zu 10 m2 grossen Flaeche und in einigen Strandabschnitten sogar noch viel grosszuegiger.

- Spezielle Desinfektionsvorkehrungen sind vorgesehen
Die Behörden prüfen derzeit die verschiedenen Lösungen für die tägliche Desinfektion von Geräten, Sonnenschirmen, Toilettanlagen und geschlossenen Räumen wie Kartenbüros. Es werden auch weitere Zugangswege zum Meer kreiert um Menschenmassen zu vermeiden, Strandstewards werden für die Einhaltung der Entfernungen am Strand zuständig sein.

Für weitere Informationen zögern Sie nicht, uns per mail oder telefonisch zu kontaktieren!